Medizinische Fußpflege

Die Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Husum e.V. bietet Ihnen als besondere Serviceleistung die medizinische Fußpflege an.

Viele ältere und kranke Menschen leiden darunter, dass sie sich nicht mehr selbständig um ihre Fußpflege kümmern können. Häufiges Symptom sind eingewachsene Nägel und so genannte Holznägel. Dies ist für die Betroffenen sehr beschwerlich und führt oft zu Gehbehinderungen.

Dafür bietet die Arbeiterwohlfahrt eine medizinische Fußpflege an. An zwei Tagen in der Woche steht unsere Fußpflegerin Frau Karen Otto zur Behandlung bereit:

Dienstags:             von 14 bis 17 Uhr
Donnerstags:        von   9 bis 17 Uhr

Auch wenn Sie das Haus nicht verlassen können, müssen Sie auf eine Fußpflege nicht verzichten. Frau Otto macht nach Terminabsprache  gerne Hausbesuche. Sie ist telefonisch unter  04841-29 87 zu erreichen.

Kostenlos kann dieser Dienst natürlich nicht angeboten werden. Er ist aber verhältnismäßig preiswert, so dass niemand aus finanziellen Gründen auf ihn verzichten muss.

Für weitere Informationen oder Terminabsprachen wenden Sie sich bitte persönlich oder telefonsich (04841-7 28 75) an an unser Büro.

Sie können uns per E-Maill erreichen:  awo-husum@foni.net